Aktuelles von Adele

Wie kann ich mich vor einer Demenz schützen?

Etwa 1,6 Millionen* Menschen in Deutschland haben eine Demenz, überwiegend sind sie von Alzheimer betroffen. Kann man eigentlich eine Erkrankung vorbeugen? Katja Badstöber (Anlaufstelle für Demenz und Lebensqualität) spricht über Präventionsmöglichkeiten.

*Stand 2020, Quelle: https://www.deutsche-alzheimer.de/

"Man darf keine Vorwürfe machen"

Die "Woche für das Leben" befasst sich intensiv mit Demenz.
Expertin Katja Badstöber erklärt, wie Betroffene ihren Alltag gestalten und Angehörige mit ihren Liebsten umgehen können.
Ein Artikel aus dem Reutlinger Tagblatt von Maike Wilke

Andachten für Menschen mit Demenz

Herzliche Einladung zu unseren Andachten für Menschen mit und ohne Demenz

Neue Kräfte für das Glaubensleben in Wohn- und Pflegeeinrichtungen

Reutlingen – Erstmals wurde in Reutlingen eine Ausbildung »Gottesdienst und spirituelle Begleitung in Betreuung und Pflege« abgeschlossen und die Teilnehmenden für ihren Dienst in einer ökumenischen Feier in der Nikolaikirche eingesegnet.

Das ADELE Büro ist umgezogen

Wir sind ab sofort im Seniorenzentrum Gertrud Luckner, Nürnberger Straße 31, 72760 Reutlingen für Sie erreichbar.

Fachtag Demenz und Kirche

Der Fachtag findet online statt: Am Donnerstag, 11. März 2021 von 9:00 bis 13:00 Uhr

Andachten für Menschen mit und ohne Demenz

Auch wir wagen einen Neustart und laden Sie recht herzlich an den
folgenden Terminen zur gemeinsamen Andacht ein

Herzliche Einladung

für Menschen mit und ohne Demenz

Begegnungs-Café

für Menschen mit und ohne Demenz

LoBiN Orschel-Hagen

Im Rahmen des Förderprogramms des Sozialministeriums „lokale Bildungsnetzwerke“ (LoBiN) kommen wöchentlich Schülerinnen und Schüler der Schillerschule in Orschel-Hagen zur Anlaufstelle für Demenz und Lebensqualität ADELE, um sich mit dem Thema Demenz zu beschäftigen.

Urlaub für Menschen mit Demenz

Die Anlaufstelle für Demenz und Lebensqualität ADELE bietet zusammen mit dem Seniorenzentrum Gertrud Luckner einen Urlaub für Menschen mit Demenz an.

Begegnungscafé „bei Adele“

Einmal im Monat lädt die Anlaufstelle für Demenz und Lebensqualität ins Begegnungscafé „bei Adele“ ein.

Firmvorbereitung in der Seelsorgeeinheit Reutlingen-Nord

Im Rahmen der Firmvorbereitung in der Seelsorgeeinheit Reutlingen-Nord hat die Anlaufstelle für Demenz und Lebensqualität ADELE eine Gruppe zum Thema Alter und Demenz angeboten.

Drucken Schaltfläche